Citrilla Wheat

Weizen-IPA

Freestyle Seasonal: Citrilla Wheat

2014 haben wir das Citrilla Wheat als Geburtstagsbier gemeinsam mit Ratsherrn für das Braugasthaus „Altes Mädchen“ in Hamburg kreiert. Die Resonanz war so unglaublich groß und das Bier so schnell ausgetrunken, dass wir uns entschlossen haben, den Sud noch einmal neu aufzusetzen.

Leider war die Menge auch dieses Mal wieder limitiert, inzwischen ist das Citrilla Wheat ausgetrunken, hat aber seinen würdigen Nachfolger in unserem Citrilla gefunden.

Weißbier in perfektem Einklang mit amerikanischem India Pale Ale – unser Weizen-IPA!

Unser Citrilla Wheat verbindet in aufregender Weise die Frische und Weichheit eines bayerischen Weißbieres mit dem Temperament eines India Pale Ales. Mit der charakteristisch spritzigen Kohlensäure, dem leicht trüben Goldgelb und der kräftigen Schaumkrone mutet es auf den ersten Blick wie ein klassisches Weißbier an. In Nase und Mund steigen auch die markanten Aromen von Banane und Nelke. Dazu gesellen sich die IPA-typisch hopfigen Fruchtnoten von reifer Ananas, Pfirsich und Zitrusfrüchten, die von den Aromahopfen Citra und Amarillo stammen.

Macht Bock auf mehr!

citrilla wheat
Citrilla Wheat Flasche
citrilla wheat

Citrilla Wheat Glasempfehlung

Zur Verkostung derartiger Craftbiere empfehlen wir unser Maisel & Friends Exklusiv-Glas, das allen Bierspezialitäten ab ca. 7 % Alk. Vol. eine angemessene Umgebung bietet. Alternativ tut es auch ein bauchiges Rotweinglas.

Citrilla Wheat Temperaturempfehlung

Kurz und knapp: 8 – 10° C. Prost!

Aromaprofil Tripel Blanc
Stammwürze 16,0 °P
Alkoholgehalt 7,0 % vol
Bittereinheiten 35-40 IBU
Gärung obergärig
Zutaten Wasser, Weizen– und Gerstenmalz, Hopfen, Hefe
Hopfensorten Herkules, Citra, Amarillo
Malzsorten Feinste Auslese aus Weizen-, Gersten- und Spezialmalzen
Hefearten Einzigartige, obergärige Maisel’s Weisse Hefe aus eigener Reinzucht