Dirty Thirty

30 Hopfen, 30 Malze, 30 Jahre

Alles dreht sich um die Dreißig

Das „Maisel & Friends Dirty 30“ ist ein ganz spezieller und limitierter Sondersud, der in der Maisel & Friends Brauwerkstatt kreiert wurde.

Chef der Brauwerkstatt ist unser Braumeister Markus Briemle, der Ende März dreißig Jahre alt wurde. Grund genug, um ein abgefahrenes Geburtstagsbier zu brauen! Unser Dirty Thirty heißt nicht nur wegen des 30. Geburtstages so – es wurde auch mit 30 verschiedenen Hopfen- und 30 verschiedenen Malzsorten gebraut.

Na wenn das nicht ein Geburtstagsgeschenk der Extraklasse ist!

Geburtstag des Chefs der Maisel & Friends Brauwerkstatt

Hopfen und Malz – da knallt’s!

Für die Hopfenauswahl hat sich Markus mit seinem Kumpel Florian Perschel zusammengetan. Sie kennen sich vom Brauwesen-Studium aus Weihenstephan, haben beide zum Thema Hopfen ihre Abschlussarbeiten geschrieben und gemeinschaftliche Versuche zum Thema Hopfenstopfen gemacht.

Florian ist in der Branche bekannt als „Flavour Flo“ und beruflich bei der BARTH-HAAS GROUP beschäftigt. Von unseren Freunden BARTH-HAAS haben wir auch die unglaublichen 30 verschiedenen Hopfen zur Verfügung gestellt bekommen, die das Dirty Thirty mitunter so besonders machen.

Dürfen wir vorstellen? Unsere hopfigen Protagonisten: Amarillo, Ariana, Bramling Cross, Callista, Cascade, Celeia, Centennial, Chinook, Citra, Crystal, Ella, Enigma, Hallertauer Blanc, Hallertauer Herkules, Hallertauer Perle, , Hallertauer Saphir, Hallertauer Tradition, HBC431, Hersbrucker, Hüll Melon, Mandarina Bavaria, Mittelfrüh, Relax, Saazer, Spalter Select, Styrian Fox, Styrian Golding, Tettnanger, Triskel, Vic Secret. The more the merrier!

Wenn dirty, dann so richtig! Haben wir uns gedacht und uns direkt auch eine Schüttung mit 30 Malzsorten überlegt.

Den Großteil davon hat Markus direkt im nahegelegenen Bamberg abgeholt. Zusammen mit Karl-Ludwig Rieck von Weyermann, ebenfalls ein Kumpel aus dem Studium, haben sie sich eine schöne Malzmischung ausgedacht.

Darunter sind viele verschiedene Röst-, Karamell- und Basis-Malze – von Gerstenmalz, über Weizenmalz und Roggenmalz bis hin zu Dinkelmalz.

Hazy kann ja jeder, wir machen‘s DIRTY!!!

Hopfenwidder trifft auf Malzwidder

Bei so vielen verschiedenen Hopfen- und Malzsorten knallt es natürlich auch so richtig im Sudkessel!

Das zeigen wir auch auf dem Etikett, das die liebe Schwester unseres Braumeisters Markus – die Julia – als Geburtstagspräsent gestaltet hat. Ende März geboren, ist Markus‘ Sternzeichen Widder. Das Etikett zeigt, was das Dirty Thirty enthält: ein Hopfenwidder kämpft schwer mit Dolden beladen gegen einen Malzwidder.

Wer wohl gewinnt?

Juicy Black IPA – Dirty 30

Unser Dirty 30 präsentiert sich in einer kastanienbraunen, fast schwarzen Farbe mit cremiger beigefarbener Schaumkrone. In der Nase zeigt sich das Bier unglaublich komplex, mit jedem neuen Riechen lassen sich unterschiedliche Aromen entdecken – kein Wunder bei der Zutatenliste!

Das Flavour-Spektrum geht von Toffee, Rosinen, Mandarine, Orange, Citrus, Grapefruit bis hin zu einem Hauch von Pfeffer. Bei unserem Juicy Black IPA steht der Hopfen klarer im Vordergrund als das Malz. (Aha! Jetzt wissen wir, wer gewonnen hat!)

Juicy Black IPA

Angenehme und abgerundete Malznoten erinnern im Hintergrund dezent an Toffee und Zartbitterschokolade. Die große Anzahl an Hopfensorten bringt ein klares fruchtiges Bouquet in den Fokus. Auch beim Trinken bemerkt man die unwahrscheinliche Komplexität und mit jedem Schluck kommen andere Aromen zum Vorschein. Das bringt Spaß! Zu finden sind fruchtige Noten von schwarzer Johannisbeere, Zitrus, Birne, Rosine und Orange. Die Bitterkeit wirkt nicht zu aufdringlich und so lässt sich das Bier trotz des etwas höheren Alkoholgehalts von 8,2% Vol. Alk. wunderbar trinken.
Do you wanna get dirty? Be thirsty!

Kein Dirty Harry. Kein Dirty Dancing. Sondern DIRTY 30!

Maisel and Friends Aromaprofil Summer Pale Ale
Stammwürze 17,5 °P
Alkoholgehalt 8,2 % vol
Bittereinheiten 62 IBU
Gärung obergärig
Zutaten Wasser, Gersten-, Weizen-, Roggen- und Dinkelmalz, Hopfen, Hefe
Hopfensorten u.a. Citra, Mandarina Bavaria, Topaz, Simcoe
Hefearten obergärig