Hopfenreiter 2017

2. Auflage unseres Freundschafts-Sudes

Freundschafts-Sud ist nicht gleich Collab oder Co-Brew

Collabs oder Co-Brews sind in der Craftbeerszene an der Tagesordnung. Dafür treffen sich zwei Brauer. Sie überlegen sich, auf welches Bier mit welchen Hopfen und Malzen sie Lust hätten und dann geht es los mit dem Brauen – entweder auf der Anlage des einen oder des anderen.

Bei einem Freundschafts-Sud wird bei dem Brauer gebraut und er bittet seine Freunde, zum Bier einen wertvollen Rohstoff beizusteuern. Wir von Maisel & Friends wollten mit einem Bier ein Zeichen setzen, es soll ein Freundschafts-Symbol sein. Wir finden es wichtig, dass sich Craftbrauer gegenseitig helfen, sich unterstützen, sich mit Rat und Tat zur Seite stehen. Wir wollen keine Konkurrenten sein, sondern Freunde und gute Kollegen. So kamen wir auf die Idee, den ersten Freundschafts-Sud zu kreieren, als Symbol für die Freundeskultur in der Brauerszene.

Der Hopfenreiter 2017

Maisel & Friends Hopfenreiter 2017

Damit der Hopfenreiter 2017 zum Hoppy Birthday Festival fertig ist, haben wir uns schon Ende Januar an die Sudkessel gestellt. Es wird ein Double-IPA werden, aber mit anderen Hopfen von befreundeten Brauern:

Vic Secret von Hoppebräu
Callista von Schanzenbräu
Chinook von BrewAge (A)
Comet von BRLO
HBC431 von Jopen (NL)
Mosaic kommt von uns.

Der Hopfenreiter galoppiert wieder durch den Doldenwald!

Der Hopfenreiter 2017 erstrahlt in sattem orange-goldenen Ton. Gekrönt wird er von einer feinporigen und voluminösen Schaumkrone.

Der Duft des Hopfenreiters ist vielschichtig und komplex, denn unsere befreundeten Brauer und wir haben dem Double-IPA gleich sechs verschiedene Sorten Aromahopfen mit auf die Reise gegeben. Die Nase wird dominiert von Heidelbeere, Erdbeere, tropischen Fürchten, Orangen- und Zitronenschalen, dazu gesellt sich ein Hauch von Minze.

Auch im Geschmack spiegelt sich der volle Hopfeneinsatz wider und das WOW-Gefühl kommt sofort, wenn das Double-IPA die Lippen berührt. Alle fruchtigen Aromen, die schon von der Nase aufgenommen wurden, entfalten sich im Mund und bereiten einen vollmundigen Trinkgenuss. Dazu kommt die stiltypische Trockenheit im Abgang und sogar eine leicht pfeffrige Note.

Der Hopfenreiter offenbart die perfekte Balance zwischen Malzsüße und Hopfenbittere.

vMaisel & Friends Hopfenreiter Double IPA

Der Hopfenreiter Brautag 2017

Brew Age, Hoppebräu und Schanzenbräu sind für den Brautag extra nach Bayreuth gereist, um ihre Hopfengaben persönlich vorbeizubringen. Wir danken Euch für den tollen Tag und auch BRLO und Jopen für die hopfigen Geschenke!

Rückblick Hopfenreiter 2016

Es sollte ein Double-IPA werden, das wussten wir. Und wir hatten den Wunsch, dass ordentlich Hopfen reinkommt – gerne verschiedene Sorten und gerne auch Hopfensorten, die nicht jeder kennt.

Vor fast einem Jahr haben wir unsere Brauwerkstatt eröffnet – der perfekte Anlass, um den ersten Hopfenreiter zu brauen. Einige Brauerfreunde, die uns zu diesem feierlichen Ereignis besucht haben, haben uns als „Einzugsgeschenk“ eine Hopfengabe mitgebracht. Dabei waren die Kehrwieder Kreativbrauerei, CREW Republic, Camba Bavaria, Holla die Bierfee, And Union und die Bayreuther Bierbrauerei.

Mit ihren mitgebrachten Hopfensorten Ella, Amarillo, Wai-iti, Bremling, Columbus, Chinook, Spalter Spalt und Mosaic haben wir einen fantastischen Hopfenreiter gebraut. Das Freundschaftsbier hat so lecker geschmeckt und kam so gut an, dass es sehr schnell ausverkauft war. Wir hatten ja schließlich auch nur den einen Sud gebraut.

Jeder der Brauer brachte als Gastgeschenk einen Sack seines speziellen Hopfens mit nach Bayreuth – für den Freundschafts-Sud Hopfenreiter. Das Double-IPA wurde an diesem Abend mit den insgesamt acht mitgebrachten Hopfensorten gebraut und soll als Symbol für die neue Freundeskultur in der Brauerszene stehen.

Denn es geht in der Craft-Brauerszene nicht um Konkurrenzdenken und kampfeslustige Ellenbogen – im Fokus stehen das Miteinander, die Biere, deren Qualität, Geschmack und die Vielfalt.

Hopfenreiter Double IPA
Hopfenreiter Freundschaftssud

5 von 5 von proBIER.TV

Mehr zum Hopfenreiter 2017?

Verkostungen in Wort und Bild finden sich hier im Blog.

Maisel_and_Friends_Aromaprofil_IPA_grau
Stammwürze 18,8 °P
Alkoholgehalt 8,5 % vol
Bittereinheiten 70 IBU
Gärung obergärig
Zutaten Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe
Hopfensorten Mosaic, Comet, Vic Secret, HBC 431, Callista, Chinook, Perle, Columbus
Hefearten Obergärige Ale Hefe
Maisel and Friends online kaufen