Hoppy Amber – barrel aged 2017

im Sherry-Fass gereift

Fassgereiftes Imperial Amber Ale

Mehr als ein Jahr lang reifte unser heißbegehrtes Brauexperiment Hoppy Amber Ale in Fässern, die zuvor mit Sherry belegt waren. Das Hoppy Amber nutzte die Reifezeit, um die Aromen der Sherry-Fässer anzunehmen und so entwickelte sich eine Spezialität die seinesgleichen sucht.

Unsere 2017er barrel aged Version des Hoppy Amber Ales zeigt sich strahlend bernsteinfarben im Glas mit einer feinen Schaumkrone. Schon von weitem erreicht die Nase ein sehr komplexes Bouquet, das fruchtige Aromen von Pflaume, Dörrobst und Rosinen zum Vorschein bringt. Der Geschmack nach Karamell, Honig, Muskat, Vanille und Mandeln machen unser fassgereiftes Limited-Bier zu einem spektakulären, flüssigen Genuss.

Bereits beim ersten Schluck spürt man das wärmende Gefühl des Alkohols, der sanft die Kehle streichelt. Cremig weich umgarnt das Bier den Gaumen und zündet ein wahres Aromen-Spektakel mit deutlichen Sherry-Noten. Eine harmonische Bittere komplettiert die Spezialität.

Die Stärke des Hoppy Amber barrel aged 2017 macht das Bier zu einem Genussgetränk, das man am besten an einem gemütlichen Abend genießt.

barrel aged craftbeer von Maisel & Friends

Alleine oder zusammen mit der 2017er barrel aged Edition von Stefan’s Indian Ale ab sofort im Onlineshop erhältlich

Hoppy Amber Ale und Stefans Indian Ale von Maisel & Friends

Einen kleinen Exkurs zu unserem Fasslager und den ersten Gehversuchen im barrel aging gibt es hier: http://maiselandfriends.com/barrel-aged/ 

Aroma Hoppy Amber Ale barrel aged
Stammwürze 16,9 °P
Alkoholgehalt 9,5 % vol
Bittereinheiten 47 IBU
Gärung obergärig
Zutaten Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe
Malz Feinste Auslese aus Gerstenmalzen
Hefearten Obergärige Hefe
barrel aged Imperial Amber Ale