Simcoe Ale

Single Hop IPA

Großer Auftritt des Solokünstlers Simcoe

Unser neu kreiertes India Pale Ale wurde einzig und allein mit dem amerikanischen Hopfen Simcoe gebraut: erst im Sudhaus, später auch bei der Kalthopfung. Zusammen mit einer amerikanischen Alehefe, Weizen-, Gersten, Karamell- und Röstmalzen entsteht so unser Simcoe Ale.
Und der Einsatz von Weizenmalz rundet das Geschmacksprofil harmonisch ab…

Purer Hopfenzauber

Der Simcoe-Hopfen strahlt eine unglaubliche Frische aus und so duftet unser IPA nach tropischem Fruchtsalat, besonders aber nach Maracuja- und Zitrusnoten! Dazu kommt ein herrlicher Duft nach frisch geschnittenem Gras und karamellige Anklänge roter Beeren.
Intensive Zitrusnoten erobern den Gaumen im Sturm und die presente Hopfenbittere verschmilzt mit dem typisch herben Grapefruitgeschmack zu einem fruchtig-frischen Trinkgenuss.

Limitierter Sondersud – leider ausgetrunken.

Simcoe Ale
Single Hop IPA Glaeser

Simcoe Ale Glas

Den Alkoholgehalt von 5,9% merkt man dem Simcoe Ale kaum an. Es ist wunderbar süffig und erfrischt auch prima direkt aus der 0,33 Longneck-Flasche. Wer doch lieber ein Glas verwenden möchte, dem empfehlen wir das Maisel & Friends Pintglas.

Simcoe Ale Trinktemperatur

Genießt dieses Craftbier bei 8 – 10° C.

Aromaprofil Simcoe Ale
Stammwürze 13,6 °P
Alkoholgehalt 5,9 % vol
Bittereinheiten 40 IBU
Gärung obergärig
Zutaten Wasser, Weizen– und Gerstenmalz, Hopfen, Hefe
Hopfensorten Simcoe, Simcoe, Simcoe
Malzsorten Weizen-, Gersten-, Karamell- und Röstmalze
Hefearten US-Amerikanische Ale Hefe