Craft Beer Arena INTERNORGA

Craft Beer Arena

INTERNORGA 2017

Als Ideengeber und Mitinitiatoren waren Maisel & Friends natürlich auch im dritten Jahr wieder in der Craft Beer Arena dabei. Die Biersommeliers Michael König und Valentin Bräunlein hatten alle Hände voll zu tun und konnten viele gute Gespräche mit Craftbier-Interessierten führen. Das rege Interesse an den Bieren und Brauern sowie das stetig wachsende Areal für Craftbrauer zeigt, dass Gastronomen, Händler und Konsumenten für Craftbier brennen.

Michael König, der auf der Bühne ein Beer & Chocolate-Tasting abhielt, beschreibt die wunderbare Atmosphäre in der Arena: „Unter den Brauern herrschte eine freundschaftliche Stimmung und es war schön, alle einmal wieder zu sehen. Wir haben uns ausgetauscht, denn uns eint die Liebe zu gutem Bier und das gab es hier in seiner ganzen Vielfalt zu verkosten. Die Besucher hatten großes Interesse an den verschiedenen Bierstilen und viele von den Händlern und Gastronomen bieten ihren Kunden bereits Craftbiere an. Das zeigt, dass Craftbier nicht mehr nur ein Trend und den Kinderschuhen längst entwachsen ist.“

Neuvorstellung: Maisel & Friends Choco Porter

An der Theke von Maisel & Friends konnten die Besucher neben bereits bekannten Craftbier-Klassikern und den limitierten Sondersuden Hopfenreiter und Hopfenbock auch ein neues, dauerhaftes Sessionbier probieren, das in Hamburg erstmals vorgestellt wurde und nun in der 0,33l Longneckflasche erhältlich sein wird:

Maisel & Friends Choco Porter ist tiefschwarz und von stattlichem, cremefarbenen Schaum gekrönt. Mit 6,5 % Vol. Alk. ist es malzig, cremig und süffig wie ein typisches Porter. Durch die Liaison verschiedener Gersten-, Karamell- und Röstmalze verwöhnen Aromen von Zartbitterschokolade, einem Hauch von Espresso und eine verführerisch-süße Karamellnote Gaumen und Nase des Genießers. Maisel & Friends Choco Porter is black, bold and beautiful!

Bei den drei bereits erhältlichen und sehr gefragten Sessionbieren Pale Ale (seit 2014), Citrilla und IPA (seit 2016) steht der Hopfen im Fokus. Das malzbetonte, tiefschwarze Choco Porter ist eine wunderbare Ergänzung des Portfolios. Zunächst war es nur als Fassbierspezialität für die Gastronomie konzipiert, doch auf vielfachen Wunsch der Bierliebhaber wird es nun auch dauerhaft in Flaschen gefüllt.

„Das Feedback auf unsere Biere war überragend“, freut sich Jeff Maisel. „Den Messebesuchern gefiel besonders, dass unsere Craftbiere zum einen besondere Geschmackserlebnisse bieten, aber auch allesamt gut trinkbar sind.“

Maisel & Friends Choco Porter Session Craftbeer
Maisel & Friends Choco Porter Session-Craftbeer
Kategorie:
Allgemein
Tags:
Kommentare sind geschlossen.