Flaschengärung

Bei der Flaschengärung findet die Nachgärung, Reifung und Bindung von Kohlensäure in der Flasche statt. Dabei wird dem Jungbier nach der eigentlichen Gärung die Hefe und die sog. Speise als Kohlenhydratquelle zugegeben. Diese Methode wird hauptsächlich bei Weissbier angewandt.