IPA (India Pale Ale)

Beim India Pale Ale handelt es sich um ein helles, sehr hopfenaromatisches Ale mit hohem Alkoholgehalt. Für diesen Bierstil werden besondere Aromahopfensorten verwendet, deren Aromen aufgrund der Kalthopfung im Lagertank spannende hopfenaromatische Biere erzeugen.

Der Ursprung des India Pale Ales liegt im 19. Jahrhundert in Großbritannien. Die Bezeichnung des Bierstils war damals „Pale Ale as prepared for India“. Damit sollten im 19. Jahrhundert die englischen Kolonialtruppen in Indien versorgt werden. Um das Bier für den Überseetransport länger haltbar zu machen, wurde es stärker eingebraut und gehopft. Das India Pale Ale wurde daher mit ca. 16% Stammwürze und einer großen Menge Hopfen eingebraut, die direkt in die Holzfässer gegeben wurde. Die Soldaten in Indien sollten das Bier dann 1:1 mit Wasser verdünnen, was sie aber nie gemacht haben. Da das Bier auch unverdünnt hervorragend geschmeckt hat, wurde das IPA auch nach Aufgabe der englischen Kolonien weiterhin produziert.