Review Dirty Thirty

Maisel & Friends Dirty Thirty

Unser „Maisel & Friends Dirty 30“ ist ein ganz spezieller und limitierter Sondersud, der in der Maisel & Friends Brauwerkstatt kreiert wurde. Chef der Brauwerkstatt ist unser Braumeister Markus Briemle, der Ende März dreißig Jahre alt wurde. Den Anlass hat er genutzt und ein abgefahrenes Geburtstagsbier gebraut. Das Dirty Thirty heißt nicht nur wegen seines 30. Geburtstages so – es wurde auch mit 30 verschiedenen Hopfen- und 30 verschiedenen Malzsorten gebraut.

Hier findest du eine Übersicht der Verkostungen zum Dirty Thirty:

Bier | Jubiläum

Hier sichert sich unser Dirty Thirty mit einer herausragenden Gesamtwertung von 14 Pkt. (1) sogar die Spitzenposition im diesjährigen Bierjubiläum-Ranking:

„Wow, wow, wow! Ein wahres Geburtstagsfeuerwerk aus Hopfen- und Malzaromen, das Nase und Gaumen echt überfordert. Es ist praktisch alles dabei, was ein Bier auszeichnen kann. Ein in Komplexität und Tiefe wohl kaum erreichbares Bier-Meisterwerk, das wohl auch historisch seines Gleichen sucht.“

Die gesamte Verkostung findest du hier.

Verkostung Maisel & Friends Dirty Thirty

Der Bierblog

Mathias ist absolut überzeugt von unserem Dirty Thirty und spricht von einem „Brauexperiment, das auf Anhieb überzeugen kann.“ Vielen Dank!

Die Verkostung kannst Du hier nachlesen.

Verkostung Maisel & Friends Dirty Thirty

Real Ale Craft

Braxatores

Kommentare sind geschlossen.