Review Teleporter

Verkostungen Co-Brew Teleporter

Im Collaboration Brew mit unseren Freunden der Christian Moerlein Brewing Company aus Cincinatti, Ohio ist der Maisel & Friends Teleporter entstanden. Hier eine kleine Nachlese der Verkostungen in Wort und Bild.

bier-entdecken kommt zu folgendem

„Fazit:

Chapeau! Wir können nur den Hut vor diesem Collaboration Brew ziehen. Den Brauern von Maisel & Friends und der amerikanischen „Christian Moerlein Brewing“ ist ein sehr gutes Imperial Porter entstanden. Beim Teleporter ist ein durchgängig rundes Bier mit harmonischen Aromen und in keinster Weise bissigen Alkoholnoten gelungen.“

bierjubiläum vergibt 14 Punkte:

„Gesamt: Tiefschwarz, komplex & kräftig – der Teleporter ist wohl einer der stilprägendsten Imperial Porter, der je gebraut wurde. Einfach einmalig in seiner Vielfalt, aber gleichzeitig auch definierend in seinem Stil. Wo bei anderen Porters und Stouts die Grenze verschwimmt, zeigt der Teleporter, was ein richtiger Imperial Porter ist. Dieses Bier kann mit Fug und Recht als Alleinstellungsmerkmal beider Brauereien gesehen werden. Nicht nur ich kann deshalb diesem Bier völlig zu Recht 14 Pkt (1) einräumen, auch die Gäste in der Eule und unser Brühler Biersommelier waren sich einig: Ein wirklich außergewöhnlich gutes Bier.“

Das hopfenmädchen fasst kurz und prägnant zusammen:

„maisel & friends / christian moerlein brewing – teleporter: starker typ so unverhofft soft“

 

Der bierblog bringt es auf den Punkt:

„Dieser Sondersud ist mit seiner Komplexität etwas ganz Besonderes. Er überrascht mit jedem Schluck aufs Neue. Schade, dass dieses Bier nur einmal gebraut wird – wenn es weg ist, ist es weg.“

 

Der Brauonkel – Jörg Schäfer – von der Braumanufaktur Schäfer hat nicht nur den Teleporter verkostet sondern auch unser Craft Brauer Festival 2017 mit einem unfangreichen und lesenswerten Bericht festgehalten.

Thorsten von geBIERt zieht ein paar sehr schöne Vergleiche zum Star Trek Universum und vergibt 8 von 10 (Warp) Punkten.

Hoptimizer – the badisch beer Blog vergibt 3,5 von 5 Punkten und spricht folgende Empfehlung aus:

„Eine klare Empfehlung von uns, sich dieses Bier zuzulegen, denn es ist nur limitiert erhältlich.“

Bier – Meine Ausflüge ins Hopfenreich kommt zu folgendem Schluss:

„Das Teleporter ist ein tolles Stück Braukunst und ich bin mal wieder sehr davon angetan was man alles mit ordentlich Leidenschaft und den richtigen Zutaten zaubern kann.“

Simon von Real Ale/Craft beer verkostet zusammen mit Jeff Maisel den Teleporter

Kategorie:
Allgemein
Tags:
Kommentare sind geschlossen.