Spundung

Dabei handelt es sich um den eingestellten Druck während der Nachgärung des Bieres, um die gewünschte Lösung der Kohlensäure zu erreichen. Wird auf eine Spundung verzichtet, entsteht ein ungespundetes Bier.