Review Hoppy Hell

Maisel & Friends Hoppy Hell

Hopfengestopftes Helles

Maisel & Friends Hoppy Hell ist ein unkomplizierter Allrounder mit dem gewissen Kick. Wir haben das traditionelle, bayerische Hellbier mit Aromahopfen verfeinert und somit neu interpretiert. Erfahre hier, wie unser Hoppy Hell bewertet wurde:

Hopfenmädchen

„…die Nase verrät bereits, dass hier ne Extraportion Hopfen im Spiel sein muss – es gibt dezente Zitrusnoten. Fruchtig bleibts auch im Geschmack; zum Hopfen gesellt sich die typische Süffig-Komponente eines Hellen mit feinem Malzkörper. Mit 5,3% ein eher sanfter Löwe, der einen nicht gleich wie so’n Irrer anbrüllt – sehr angenehm.“ Hier geht’s zum vollständigen Beitrag.

beer_daddy

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Beer Daddy (@beer__daddy) am

„Bereits nach dem ersten Schluck bin ich begeistert von diesem Hellen. Mit einer herrlichen Zitrusnote, fruchtigen Süße und leichten Malznote ist es das perfekte Helle für mich. So muss ein Helles sein und davon müsste es noch viel mehr geben.“

worldwide_drink_photography

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein von @worldwide_drink_photography geteilter Beitrag am

„Das Design gefällt mir ausgesprochen gut und es wird definitiv nicht das einzige Hoppy Hell bleiben was Ich trinken werde. Fazit: Tolle Fruchtnoten, eine gute Drinkability und ein super Design hat Maisel & Friends da wieder auf die Beine gestellt. Super Bierchen.“

Kraftbier 0711

„In der Mitte ist es weich perlend und bildet nach hinten eine lecker blumige Heunote aus. Tolles Bier!“

Hier erfährst Du mehr.

craftbeerfluesterer

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Craftbeerflüsterer (@craftbeerfluesterer) am

bierausfranken

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Domis Reviews / Frankenbier (@bierausfranken) am

„Fazit: Neben toller Würzigkeit, erhält das Bier ein hervorragendes Citrus- und Heuaroma, ein wirklich leckerer Klassiker.“

„Ein wirklich erfrischend fruchtiges Helles, das für mich den Sommer einläutet. Probiert’s mal!“

Schlimmerdurst

„…Die Hopfenstopfung ist in der Nase sofort erkennbar, und unterscheidet das Hoppy Hell vom ersten Schnuppern an direkt von einem klassischen Hellen. Fruchtig nach Grapefruit und Limette, etwas Mango…“ „…Ja, ich gebe es zu, ich mag den Stil der Maisel & Friends-Biere. Man spürt bei ihnen einfach, dass ein gesundes Maß an Kreativität und Tradition zusammenkommen…“ Erfahre mehr.

Kommentare sind geschlossen.