Review BOCKlicate

Grillen und Bier, die Kombi passt! Deshalb haben wir 2020 unsere Bier-Serie BrewBQ gestartet: Jedes Jahr laden wir einen Grillprofi zu uns ein, um gemeinsam ein limitiertes Bier zu kreieren, das der perfekte Begleiter für jeden Grillabend ist.

BrewBQ #2: Bockbier on Fire

Für das zweite BrewBQ haben wir uns Marcel von BBQlicate an den Sudkessel geholt und – ganz nach dem Motto „Bock auf Grillen“ – ein helles Bockbier gebraut, das es in sich hat. Wie unser BOCKlicate bei Bier- und Genussbloggern angekommen ist, erfährst Du hier.

Zugreifen und vernaschen, rät das Hopfenmädchen

Über unser BOCKlicate schreibt sie auf ihrem Blog: „dieser bock ist vollmundig und stark und gleichzeitig bleibt er iwie soft und wuuunderbar süffig. […] schon das aroma ist megatoll – riecht nach erster großen gartenparty mit bierchen und bbq. 🙂 und wer weiß, was son abend dann sonst noch alles mit sich bringt. aber äh, wo war ich? ach ja. zitrusfrüchte und mango. und ein kleines bisschen bocktypischer honig.“

Hoppithek: 9 von 10 Punkten

Hoppitheks Fazit zum zweiten Bier aus unserer BrewBQ-Serie lautet: „Bocklicate zum grillen kalt stellen. Dieses Bier ist die passende Antwort auf die Frage ‚Welches Bier trinke ich zum grillen‘. Unbedingt gönnen, denn das Bier ist limitiert.“ Seine ausführliche Bewertung kannst Du hier nachlesen.

„Lecker!😍“, findet Stilkampfarena

Über das BOCKlicate schreibt der Bierblogger auf Instagram: „Goldgelb und ungefiltert zeigt sich der helle Bock im Glas. In der Nase fruchtige Aromen von Mango, Pfirsich, Orange und Zitrone mit einer Idee Pinie. Der Antrunk ist weich und fruchtig mit feiner Rezenz. Die fruchtigen Hopfenaromen werden unterstützt von Honig und süßen Malznoten. In der zweiten Hälfte dezent bitter. Sauber ausbalancierter Bock, dem man die 7,5% nicht anmerkt.“

4 von 5 Punkten vergibt ProBier.tv

Besonders begeistert ihn die spannende Pfeffernote und Fruchtigkeit des hellen Bocks

„hopfig grasig fruchtig frisch“, schreibt Bierjubiläum

In seinem Blog heißt es über das BOCKlicate: „In der Nase sehr hopfig grasig fruchtig frisch nach Melone, Litschi und Ananas. Auch am Gaumen hopfig-herb und fruchtig. Daneben ziemlich bitter und würzig.“

Bist Du neugierig geworden und möchtest Dir Deine eigene Meinung über unser BOCKlicate bilden?

Dann bestelle es hier oder lies Dir hier noch mehr zu dem hellen Bock durch, den wir gemeinsam mit Grillprofi BBQlicate kreiert haben.

Kategorie:
Tags:
Kommentare sind geschlossen.