Der B(r)aukran steht

Zugegeben, den Wortwitz konnten wir uns jetzt nicht verkneifen… war einfach zu naheliegend!

Es geht voran oder wohl eher hoch hinaus. Der Kran thront mit seinen geschätzten 25 Metern und seinem gigantischen Ausleger deutlich sichtbar über der Baustelle der Brauwerkstatt und ist in den nächsten Wochen das zentrale Element in Sachen Materialbewegung. Wir hoffen sehr, dass das Wetter in den nächsten Tagen und Wochen weiterhin so bombastisch ist. Denn die Zeit läuft und es gibt noch so unglaublich viel zu tun!

 

Brauwerkstatt - Baukran
Die Brauwerkstatt hat ihren B(r)aukran