Hobbybrauerwettbewerb 2019

Save the date!

Der Wettbewerb

Der Hobbybrauerwettbewerb 2019 von Maisel & Friends und BrauBeviale findet im Rahmen der Brau@home am Samstag, 13. April 2019 in der Maisel’s Bier-Erlebnis-Welt statt.

Das Thema

Wettbewerbsthema ist „Kellerbier – zwischen traditionell und modern“.

Die kreativen Heimbrauer können sich ab sofort und bis spätestens 25. März 2019 anmelden, die Biere müssen bis spätestens 5. April 2019 in Maisel’s Bier-Erlebnis-Welt eingehen.

Brau@home

Am 13. April 2019 findet erstmals die Brau@home in der Maisel’s Bier-Erlebnis-Welt (Bayreuth) statt. An diesem Tag ist richtig viel geboten und alle Hobby- und Heimbrauer, Bierinteressierte und Gleichgesinnte werden mit Vergnügen und Genuss das neue Event erleben. Dich erwarten Aussteller von Hobbybraubedarf, Hopfen- und Malzlieferanten. Gleichzeitig kannst Du Dich bei verschiedenen Vorträgen und Seminaren zu Heimbrauer-Themen informieren, an Führungen teilnehmen und Dich mit Braumeistern und anderen Heimbrauern austauschen. Natürlich soll auch der Biergenuss nicht zu kurz kommen und alle Hobbybrauer sind aufgerufen, ihr eigenes Gebräu auszuschenken. Es wird ein herrliches Get-together der deutschen Heimbrauerszene. Don’t miss it!

Hobbybrauerwettbewerb während der Brau@home

Die Community der Hobby- und Heimbrauer wächst und wir von Maisel & Friends unterstützen die Szene mit unserem Wissen sehr gerne. Der Erfindergeist und die Kreativität der Hobbybrauer ist genial und wir hoffen, dass viele leckere Biere in den Kellern, Küchen und Garagen von bierverliebten Menschen entstehen. Grund genug, einen Wettbewerb für die Heimbrauerszene ins Leben zu rufen. Wir sind stolz, dass wir mit der BrauBeviale die wichtigste Investitionsgütermesse für die Getränkeindustrie als Partner für unseren Hobbybrauerwettbewerb gewinnen konnten. Der erste Wettbewerb fand 2018 statt und war direkt ein voller Erfolg.

Bei der Brau@home beurteilt eine internationale Fachjury, bestehend aus Braumeistern, Biersommeliers, Bierbloggern und Fachpresse, die eingereichten Biere nach Optik, Geruch, Geschmack, Bittere, Rezenz und persönlichem Eindruck. Der Gewinner darf seine Braukreation zusammen mit unserem Braumeister auf dem 25 Hektoliter-Sudwerk unserer Brauwerkstatt brauen und so gemeinsam mit dem Maisel-Team in den ganz normalen Brauer-Alltag eintauchen. Auch die Barth-Haas-Group engagiert sich sehr für Heimbrauer und spendiert den Hopfen für den Gewinnersud. Das Siegerbier wird in Flaschen gefüllt und auch bei der Etikettengestaltung darf der glückliche Heimbrauer seine Wünsche und Ideen verwirklichen. Bei der im November stattfindenden BrauBeviale in Nürnberg stellt der Sieger das Ergebnis schließlich höchstpersönlich Öffentlichkeit und Presse in der Craft Drinks Area vor.

Veranstaltungsort
Maisel’s Bier-Erlebnis-Welt / Liebesbier
Andreas-Maisel-Weg 1
95445 Bayreuth

Infos und Fragen

Deine Fragen zum Wettbewerb beantwortet unser Biersommelier Michael König gerne per Mail m.koenig@maisel.com.

Bei Fragen zu Bier, Brauverfahren und Zutaten steht unser Braumeister Markus Briemle gerne zur Verfügung: m.briemle@maisel.com

Teilnahmebedingungen Hobbybrauerwettbewerb 2019

Zum Wettbewerb sind alle Hobbybrauer/-innen sehr herzlich eingeladen, die kein angemeldetes Gewerbe auf ihre Brautätigkeit haben und deren Biere aus keiner gewerblichen Produktion stammen.
Dein Wohnsitz befindet sich in Deutschland und Du hast Dein 18. Lebensjahr schon vollendet.
Das von Dir eingereichte Bier muss den Vorgaben des Wettbewerbs (siehe unten) entsprechen. Alle eingereichten Bier wurden von Dir (also dem Hobbybrauer) beim jeweils zuständigen Zollamt ordnungsgemäß versteuert.

Der Gewinner wird am Samstag, den 13.04.2019 prämiert, Deine persönliche Anwesenheit ist Voraussetzung!

Biervorgaben

Thema: Kellerbier, zwischen traditionell und modern!

  • untergärig
  • Stw: 11,0 – 13,5 °P
  • Alkohol: 4,5 – 6,0 % vol.
  • Farbe: 5 – 60 EBC
  • Bittere: 10 – 35 BE

Das Bier muss dem Bayerischen Reinheitsgebot entsprechen.

Aufgrund der technischen und technologischen Rahmenbedingungen unserer Brauwerkstatt ergeben sich für Dich bei der Auswahl der Rohstoffe ein paar kleine Einschränkungen.

Diese Zutaten dürfen von Dir verwendet werden

  • Malze: Zum Einsatz kommen dürfen jegliche reinheitsgebotskonformen Gerstenmalze (Anteil entspelztes Malz max. 80 %). Die Verwendung von Rohfrucht ist entsprechend ausgeschlossen.
  • Hopfen: Du kannst jede käuflich erwerbbare Hopfensorte in Form von Hopfenpellets oder Hopfenpulver verwenden. Gaben sind sowohl im Heiß- als auch Kaltbereich zulässig. Der Einsatz von Hopfendolden oder Hopfenextrakt ist leider ausgeschlossen.
  • Hefe: Es muss sich um einen untergärigen Hefestamm handeln, der käuflich zu erwerben ist.

Generell ausgeschlossen ist die Verwendung von Bakterien, Kokken oder bierschädlichen bzw. übervergärenden Hefen im üblichen Sinne.
Deine Fragen beantwortet Dir unser Braumeister Markus Briemle gerne per E-Mail: m.briemle@maisel.com

Teilnahmebedingungen zum Ausschank bei der Brau@Home & Prämierung des „Visitors Best Beer“

Jeder Hobbybrauer ist eingeladen, seine Biere bei der Brau@Home am Samstag, den 13. April 2019 dem Publikum zu präsentieren. Dafür bekommst Du von uns einen kleinen Stand zugewiesen und die Besucher kommen aktiv auf Dich zu, um Deine Kreationen zu verkosten. Alle Besucher der Brau@Home können die im Ausschank befindlichen Biere verkosten und abstimmen. Für die drei Erstplatzierten „Visitors Best Beers“ winken tolle Preise unserer Sponsoren.

Dein Ausschank

Du darfst so viele Biere mitbringen, wie Du möchtest. Auch welche Biere das sind, darfst Du selbst entschieden. Du kannst sowohl die Kreationen ausschenken, die Du zum Hobbybrauerwettbewerb eingereicht hast und auch jene, die Du nicht in die Juryabstimmung geschickt hast. Die Biere im Ausschank unterliegen keinerlei Reglementierung.
Wichtig ist nur, dass die ausgeschenkten Biere vor der Veranstaltung beim jeweils zuständigen Zollamt ordnungsgemäß versteuert wurden. Wir empfehlen Dir, pro Bier zwischen 7 und 10 Litern für den Ausschank mitzubringen. Du kannst übrigens Dein Bier auch ausschenken, wenn Du nicht am Hobbybrauerwettbewerb teilnimmst.

Abstimmung durch die Besucher

Die Gäste bezahlen 5 Euro Pfand für das Glas und können sich jederzeit an der Glasausgabe ein frisch gespültes Glas besorgen.
Zusätzlich erwirbt jeder Gast mindestens 5 Jetons für je 1 Euro (5€ total). Mit diesen Jetons „bezahlt“ er das Bier bei den ausstellenden Hobbybrauern. Wer besonderes leckeres Bier dabei hat, wird also auch einen Haufen Jetons sammeln. Am Ende ist das „Visitors Best Beer“, welches die meisten Jetons eingeheimst hat.

Anmeldung zu Hobbybrauer-Wettbewerb / Ausschank mit „Visitors Best Beer“

Wir freuen uns sehr auf Deine Anmeldung und bitten Dich, dafür das Formular (hier geht es zum pdf download) vollständig auszufüllen und bis spätestens 25.03.2019 per Fax an 0921/401-233 oder per E-Mail an Michael König m.koenig@maisel.com zu senden.

Um die Überweisung der Anmeldegebühr in Höhe von 20 € pro Teilnehmer (die Anzahl der eingereichten Biere spielt keine Rolle) bitten wir Dich ebenfalls bis spätestens 25.03.2019. Sollte die Gebühr erst später eingehen, können wir Deine Einreichung leider nicht mehr berücksichtigen.

Brauerei Gebr. Maisel KG
Sparkasse Bayreuth
IBAN: DE35 7735 0110 0009 0119 09
BIC: BYLADEM1SBT
Verwendungszweck: Hobbybrauer, Name Vorname

In der Anmeldegebühr enthalten sind:

  • Teilnahme am Hobbybrauerwettbewerb 2018 in Bayreuth
  • Feedback der Jury zum eingereichten Bier bzw. den eingereichten Bieren
  • Führung durch die Maisel´s Bier-Erlebnis-Welt (täglich 14 Uhr und 18 Uhr)

Einreichen des Teilnehmerbieres

Alle Biere erwarten wir bis spätestens 5. April 2019 in der Maisel´s Bier-Erlebnis-Welt. Danach eintreffende Biere können wir leider nicht berücksichtigen.

Adresse für den postalischen Versand
Maisel’s Bier-Erlebnis-Welt
z. Hd. Michael König
Andreas-Maisel-Weg 1
95445 Bayreuth

Pro angemeldetem Bier schickst Du uns bitte mindestens 4 Liter, in mindestens 4 Flaschen. Für den sicheren Transport/Versand bist Du verantwortlich. Wir sorgen im Gegenzug dafür, dass Dein Bier bestens behandelt wird und kühlen es nach dem Eintreffen sofort ein.

Alle angemeldeten Biere für den Ausschank mit der Chance auf eine Prämierung des „Visitors Best Beer“ müssen nicht vorab eingereicht werden. Diese Biere bringst Du direkt zur Veranstaltung am 13.04.2019 mit.

Der Gewinn

Das Gewinnerbier wird zusammen mit dem Maisel & Friends Braumeister auf dem 25 Hektoliter-Sudwerk der „Maisel & Friends Brauwerkstatt“ eingebraut. Der Gewinner erhält gratis 40 Kisten à 24 x 0,33l für den Eigenverbrauch. Wir bitten Dich nur, die Pfandkosten zu übernehmen.
Zusätzlich erhält der Gewinner eine Eintrittskarte für die BrauBeviale 2019 in Nürnberg, wo das Bier auf der Craft Drinks Arena im Rahmen der „brau@home“ vorgestellt wird. Der Präsentationstermin wird kurz vor der BrauBeviale abgestimmt.

Der gesamte Wettbewerb, sowie die Biervorstellung werden von uns sozialmedial begleitet und Maisel & Friends freuen sich schon sehr auf viele teilnehmende Hobbybrauer und am Ende mindestens einen neuen „Friend“