Review Gestopfter Bär

Maisel & Friends Gestopfter Bär

 

Unser Gestopfter Bär ist ein roter hopfengestopfter Bock, den wir zusammen mit der Spezialitätenbrauerei Schanzenbräu aus Nürnberg gebraut haben. Da Nürnberg berühmt ist für den Bierstil „Rotbier“, war schnell klar, dass es beim gemeinsamen Co-Brew auch in die rote Richtung gehen soll. Wir haben einen roten Bock gebraut, der mit einer ordentlichen Portion Aromahopfen kaltgestopft wurde – ein roter hopfengestopfter Bock also!

 

Hier findest du eine Übersicht der Verkostungen zum Gestopften Bär

Schlimmerdurst

Helmut von Schlimmerdurst ist begeistert vom Gestopften Bär und bezeichnet unseren roten Bock sogar als „eines der schönsten Biere, die ich seit langer Zeit getrunken habe“. Wir fühlen uns geehrt, vielen Dank!

Die ganze Verkostung kannst du hier nachlesen.

Bier | Jubiläum

Hier sichert sich unser Gestopfter Bär spitzenmäßige 13 Punkte:

„Ein wirklich richtig gutes Bier. Nicht, dass ich etwas anderes erwartet hätte, aber diese Bierneukreation ist nicht nur höchst interessant, sondern auch qualitativ hochwertig. Die Kombination aus würziger Malzsüße und fruchtiger Hopfenherbe ist wohl bislang einzigartig.“

Die ganze Verkostung findest du hier.

Craftbrühe

Auch Lukas von Craftbrühe ist überzeugt:

„Es ist angenehm stark ohne dabei alkoholisch zu schmecken und hat ein malzig-kerniges Aroma mit würzigen Noten. Den fruchtigen Touch bekommt der gestopfte Bock von vielen fruchtig-hopfigen Citrusaromen, die etwas intensiver also die malzigen Aromen sind.“

Die ganze Verkostung gibt’s hier.

Hoptimizer

Bei Timo von Hoptimizer hat unser Gestopfter Bär 4 von 5 Kronkorken abgesahnt:

„Ein Bier, wie es sehr gern öfter vorkommen darf! Dieser grandiose Mix aus malzigen und den hopfigen Fruchtnoten ist ein Garant für einen wunderbaren Herbst. Jetzt wenn die Tage kürzer und kühler werden, wärmt das 7,3%ige Bier wunderbar, so dass man nach einem nicht aufhören mag. Klare Kaufempfehlung!“

Die ganze Verkostung findet ihr hier.

Die Bierprobierer

Alex und Timo vergeben 4 von 5 Kronkorken:

Die ganze Verkostung gibt es hier.

Feiner Hopfen

Mareike scheut wie gewohnt keine IBU und könnte sich „[…] den bärigen Sud auch als besondere Zutat in einer Erdbeerbowle gut vorstellen.“

Mehr? Hier!

proBier.TV

Real Ale Craft Beer

Kommentare sind geschlossen.